News 2016 @ Most Colorful

 

Verfolgen Sie alles, was sich das Jahr über auf unserem Gestüt Most Colorful ereignet.

02.12.2016: Colorful Sayuri - Totgesagte leben länger

 

Und auch Sayuri von TE Pharenheit ist bereits Reitpferd und macht ihrer Besitzerin viel Spaß!

 

Auch diese Bilder machen mich sehr glücklich, denn auch sie holte ich mal aus einer "Gott sei Dank" nicht so langen Episode zurück in ihrem noch so jungen Leben.

 

Von den angeblichen degenerativen Veränderungen im Darm war bei der derzeitigen neuen Besitzerin nie was festzustellen, wie es meine Tierklinik damals ja auch mit zweimaligen Untersuchungen bestätigt hat. Auch hier hat die Zeit gezeigt, wer die Wahrheit spricht und es macht mich sehr froh, dass ich der damaligen Geschichte nicht aufgessen bin.

 

Hätte ich auf die Vorbesitzer gehört, hätten wir sie einschläfern lassen und es macht mich heute noch sauer, wenn ich dran denke. Jetzt ist sie glücklich und gesund und hat ein tolles Leben, genau so wie ich es mir für sie gewünscht habe!

 

Ausserdem tauchte dann noch ein Bild auf, wo ein kleiner Ponyhengst auf einer anderen Stute rumklettert, da braucht man sich über eine Scheidenverletzug bei einer 1,5 Jährigen nun wirklich nicht zu wundern!!

 

Manchmal braucht es eben zwei Anläufe bis das Pferd in guten Händen ist!

 

Viel Spaß weiterhin Daniela und versorge mich bitte weiter mit Bildern!

 

 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Früh übt sich....

 
Über Berichte von White Cowboys Black Cowgirl (White Cowboy x Salwa IV, geboren 2006) freue ich mich immer ganz besonder
 
Ihre Zwischenstation war ja damals weder für das Pferd noch für mich erfreulich bevor sie zu Steffi gekommen ist. Umso schöner, dass sie ihren Platz gefunden hat. Reiterlich ist Steffi voll zufrieden mit ihrer Schwarzen und auch den Tierarzt sieht sie nur zum Impfen. Seitdem sie bei Steffi ist, ist sie absolut gesund. Unsere Pferden haben an dieser Stelle so überzeugt, dass Steffi sogar schon Pferd Nummer zwei und drei von uns im Stall stehen hat!
 
Danke Steffi und Mark für euer Vertrauen !
 
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Mighty Magic Star-Tochter Golden Sangria

 
Zum Anreiten noch nicht alt genug, aber schon talentiert für Zirkuslektionen. Golden Sangria von Mighty Magic Star. Auch hier natürlich ganz lieben Dank an die Besitzerin. Es immer wieder toll, wenn man durch Berichte und Bilderan ihrem weiteren Leben teil haben darf.
 
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Ein weitere TE El Shamir-Sohn ist unter dem Sattel

 
Und noch ein TE El Shamir-Sohn ist unter dem Sattel! Wir freuen uns sehr. Danke für die Bilder!
 
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Keyshano lässt grüssen

 
Und auch von Keyshano haben wir Fotos bekommen!  Er stammt von Kunar T aus der Besjana, unserer selbstgezogenen TE Pharenheit-Tochter. Schon in dem Alter ganz cool. Ich freue mich schon auf die ersten Reitbilder!
 
Danke für das Bild, Tabea!
 
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Kill Bill geht schwimmen

Und noch ein Bild aus dem Sommer 2016. Kill Bills erste Schwimmversuche wink
 
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Most Colorful - Unsere Topmodels, ein Querschnitt

 
Wenn meine Lieblingsfotografin Sabine Stuewer bei uns vor Ort ist, entstehen wunderschöne Aufnahmen. Aber auch hinter der den Kulissen ist es manchmal kurios, wie wir versuchen die Aufmerksamkeit von dem jeweiligen Fotomodell zu erhaschen. Diesen Schnappschuss wollte ich Euch auf keinen Fall vorenthalten.
 
Dieses Jahr waren unter anderem Amara Anisha und ihr Sohn von TE Pharenheit in einer Pferdezeitung, in der Zeitschrift St. Georg war der Kleine von Aashique´s letztem Fohlen mit unserem Storchi und in diversen Kalendern überraschten uns weitere unserer Pferde, abgelichtet von Sabine Stuewer.
 
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Auf der Spielwiese mit TE El Shamir und Kill Bill

 
Im Frühjahr fragte mich Gabi, die Kill Bill von uns gekauft hatte, ob ich nicht Lust hätte, mal einen Kurs in dem Naturtrailpark im Vogelsberg zu machen. Klar warum nicht. Wir konnten uns zum Glück noch einen freien Platz im letzten Kurs im Oktober ergattern, da diese Kurse total ausgebucht sind. Auf gutes Wetter hoffend buchten wir.  Die Wettervorhersage verhieß schon mal nix Gutes und fest die Daumen drückend dass sich die Wetterfrösche doch noch irren, fuhr ich morgens hier los.
 
Der Wettergott hatte allerdings kein Einsehen und je näher ich dem Vogelsberg kam, umso mehr regnete es. Im festen Glauben, dass der Kurs bei diesem Wetter ausfallen würde, erreichte ich mein Ziel. Bekanntlich kommen aber nur die Harten in den Garten und am Parkplatz begrüßten mich schon etliche in fester Regenkleidung.
 
El Shamir war genauso begeistert wie ich, aber kneifen war nicht, wir mussten da durch. Gerettet hat mich dann am Mittag Gabis Mann, der vorbei kam und mir Sachen zum Wechseln vorbei gebracht hat. Da war das Wasser dann schon durch die Schuhe und bis zur Unterwäsche. Trotz allem hat es viel Spaß gemacht und wir haben viel gelacht. Mit Wachsmantell war das Wetter auch echt zu ertragen und am nächsten Tag hatten wir sogar das Glück,dass es so trocken war, dass wir die Holzhindernisse in Angriff nehmen konnten.
 
El Shamir hat super mitgemacht es war echt toll. Das schönste Kompliment machte mir der Kursleiter, nachdem wir schon ein paar Stunden dabei waren und El dann doch mal gewiehert hat, sein Kommentar dazu:"Ist das ein Hengst???" Ich darauf:"Äh,ja!" Seine Antwort: "Verarsch mich ned!" smiley
 
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: TE El Shamirs Sohn El Sharif in Österreich

 
Auch über diese Bilder haben wir uns sehr gefreut.
 
El Sharif wurde von Susanne Hoffmann gezüchtet und zur Körung und Leistungsprüfung vorgestellt. Dieses Jahr zog er zu Michael und Andrea Bernsteiner um und wird jetzt Western geritten. Wie sein Papa macht auch er einen tollen Job und ich bin mir sicher, dass sich die Österreicher die Gelegenheit, so einen super TE El Shamir-Sohn in der Nähe zu haben, nicht entgehen zu lassen. Ich bin sicher, wir hören noch viel von ihm und freuen uns sehr, dass er in so gute und fördernde Hände gekommen ist!
 
Fotos: Indian Eyes
 
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Saphira unter dem Sattel

 
Und wieder ist eins von unseren Pferden unter dem Sattel. Ich glaube, zu den Bildern muss man nichts sagen. Die strahlenden Augen sprechen Bände! Saphira ist eine Tochter von TE El Shamir aus der Salwa IV.
 
Danke für die Bilder !
 
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Distanzreiten und Zirkuslektionen kein Problem

 
Hannah und ihre TE El Shamir-Tochter aus unserer Zucht. Auf den ersten Distanzen unterwegs und die ersten Zirkuslektionen klappen auch schon. Vielseitig einsetzbar und für jeden Spaß zu haben. Genau so soll es sein!
 
Danke für deine Bilder und Berichte Hannah!
 
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Urlaubsfeeling

 
Ganz viele tolle Bilder schickt uns auch immer Julie aus der Schweiz. Ihre TE El Shamir-Tochter wurde gezüchtet von Susanne Hoffmann. Die Bilder haben immer so ein bißchen Urlaubsfeeling und man ist auf das Pony fast ein bißchen neidisch, dass es da wohnen darf.
 
Tausend Dank Julie für die Bilder!
 
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Eine weitere TE El Shamir-Tochter lässt grüssen

 
Auch Martina schickt mir immer Bilder von ihrer selbst gezogenen TE El Shamir-Tochter und hält uns auf dem Laufenden !  
 
Danke dafür Martina!
 
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Österreich lässt grüssen

 
Und auch in Österreich der Pharenheit-Sohn macht seine ersten Schritte unter dem Sattel!
 
Viel Spaß weiterhin mit ihm und ganz lieben Dank für die Bilder!
 
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Hochzeitsglocken mit bunter Begleitung

 
Wie man auf diesen Bildern gut erkennen kann, sind auch diese News nicht mehr ganz so neu.
 
Steffi und Mark haben geheiratet und sich Pferde an der Kirche gewünscht. Diesen Wunsch haben wir gerne erfüllt und sind natürlich hingefahren. Alle waren ganz brav und sogar die zwei Kleinsten. Frosty von Gitta und unser Magic Vision haben den Trubel super ertragen!
 
Glückwunsch Euch beiden nochmal an dieser Stelle!
 
 

Weiterlesen ...

02.12.20106: News von einer TE El Shamir-Tochter

 
Heute erreichte  uns eine nette Mail in der Jessy uns von ihrer TE El Shamir-Tochter berichtete. Wir haben uns super gefreut! Danke Jessy! Wir sind schon auf Eure nächste Saison gespannt und hoffen auf weitere tolle Berichte und Bilder!
 
Sie das beste Pferd was ich je besessen habe. Sie war schon beim Einreiten ein Naturtalent. Absolut cooles Pony; Knotenhalfter drauf, vorsichtig aufgesessen und zur Wiese geritten. Kein einziger Bocksprung in ihrer Karriere als Reitpferd. Sie geht mit einem durch Dick und Dünn.
 
Sie hat 2016 dasJungpferde-Championat den 3. Platz der 5-Jährigen belegt. Sie war so cool, egal ob beim Hafenbecken oder zwischen  den ganzen Urlaubern, die im Sand lagen. Auch die übrige Saison war sooo schön, sie hat so viel Spaß am Distanzreiten und ist absolut zu jeder Zeit motiviert.
 
Eingefahren haben wir die Prinzessin auch, dies klappte bis zu unserem Unfall sehr gut. Leider schaukelte sich die Kutsche auf und wir stürzten um und selbst da bewährte dieses Pferd absolute Nervenstärke. Sie blieb auf Abruf stehen und ließ sich problemlos aus dieser missglücklichen Situation befreien.
 
Sie ist im großen und ganzen eine erstklassige, spritzige Spassbombe, die aber zur jeder Zeit eine absolute Lebensversicherung ist!
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Good job, Olli!

 
Endlich habe ich mir mal Zeit genommen und die Hengste geritten die bei Oliver Müller in Beritt sind, beide haben tolle Vorschritte gemacht und ich hatte echt viel Spaß. Ich hab mir fest vorgenommen jetzt mal wieder öfter selbst aufs Pferd zu steigen! Olli hat wie immer einen tollen Job gemacht und ist begeistert von den Jungs!
 
 

Weiterlesen ...

02.12.2016: Ein Päckchen bunter News

 
Lange gab es keine News von uns. Das lag einfach nur an einem vollen Sommerprogramm und manche Sachen sind einfach liegen geblieben.
 
Beim Durchschauen der News habe ich dann noch festgestellt, dass ich ein Fohlen unterschlagen habe und dann auch noch so ein Hübsches!
 
Aus einer traumhaft schönen TE El Shamir-Tochter von unserem Hengst TE Pharenheit. Zwei Elitehengste kombiniert und so ist sie auch, echt ein Traum!
 
Glückwunsch an dieser Stelle an die stolze Züchterin Julia, die mir meine Schusseligkeit hoffentlich verzeiht!
 
Fotos: Susanne Hoffmann
 

Weiterlesen ...

02.08.2016: Pharenheit-Sohn in Buckskin-Overo

 
Und noch ein kleiner Pharenheit in absoluter Sonderlackierung! Buckskin Overo,...mehr geht nicht! Seine Mutter stammt auch schon von einem ehemaligen Hengst von uns, sie ist eine Tochter von Dabrock El Naffes!
 
Wir freuen uns sehr, dass Isabell auch diesmal bei uns zum Decken war und gratulieren ganz herzlich zu diesem schicken jungen Mann!
 
 

Weiterlesen ...

15.07.2016: Weiteres Hengstfohlen von TE El Shamir geboren

 
Und noch ein kleiner Hengst von TE El Shamir wurde in Deutschland geboren! Herzlichen Glückwunsch an die Züchterin Ariane!
 
 
 

Weiterlesen ...

11.07.2016: TE El Shamir-Hengstfohlen in Belgien geboren

 
In Belgien wurde ein kleiner Hengst von TE El Shamir geboren! Herzlichen Glückwunsch, Georges!
 
 

Weiterlesen ...

11.07.2016: SH Limited Edition-Nachzucht auf dem Lindenhof

 
Ich habe noch etwas in den NEWS unterschlagen: Auf dem Gestüt Lindenhof bei Susanne Hoffmann wurden drei ganz tolle SH Limited Edition-Fohlen geboren!
 
Herzlichen Glückwunsch Susanne Hoffmann zu den drei Schönheiten!
 
 

Weiterlesen ...

27.06.2016: Rittbericht von Anette und Mad Max

 
Manchmal rennt einem leider die Zeit davon. Nun versuche ich mal ein bisschen an News aufzuholen, die sich hier im Laufe der Zeit angesammelt haben.
 
Anette war ja mit Mad Max auf der Suche nach den Frühlingspuren zur Ronneburg und ihr Rittbericht wurde auch noch gedruckt. Wir freuen uns sehr!
 
 

Weiterlesen ...

Nachtrag Juni: El Shamir-Stufohlen ist da

 
Und noch ein El Shamir Fohlen erblickte das Licht der Welt! Wie bestellt ein kleines buntes Mädchen! Glückwunsch Anette!
 
 

Weiterlesen ...

Nachtrag Juni: Aashique unvergessen

 
Ein Jahr ist es jetzt schon her, dass Aashiqe gestorben ist. Mir kommt es immer noch vor, als wäre es gestern gewesen. Sie ist und bleibt unvergessen und durch nichts zu ersetzen. Irgendwo da draußen fahren sogar Autos mit ihrem Bild drauf rum und auf einem Futtersack von Josera findet man sie auch. Dieses Bild habe ich gerade in den Händen gehabt und wollte es einfach mit euch teilen.
 
 

Weiterlesen ...

Nachtrag Juni: Pharenheit-Sohn unter dem Westernsattel

 
Hier mal ein Bild von einem Pharenheit Sohn der heute einen guten Job unter dem Westernsattel macht, ganz wie sein Papa. Seine Besitzerin Bianca lobt ihn in den höchsten Tönen. Züchterin von Pharo Dreams ist Susanne Hoffmann vom Gestüt Lindenhof.
 
 

Weiterlesen ...

Nachtrag Juni: Appaloosa vor der Kutsche

 
Links auf dem Bild seht Ihr Nachzucht von unserem ehemaligen Hengst Magic Star aus seinem ersten Fohlenjahrgang. Mittlerweile geht er zweispännig, wie man sieht! Glückwunsch der Besitzerin für das tolle Pony!
 
 
 

Weiterlesen ...

Nachtrag Juni: Platz 3 für Anette & Mad Max

 
3. Platz auf der Sieben Mühlen Distanz für Anette und ihren Mad Max. ...Glückwunsch an Euch beide! Wir freuen uns sehr mit Euch über diesen Erfolg!
 
 

Weiterlesen ...

Nachtrag Mai: Krokusdistanz Anette & Mad Max

 
Und noch ein erfolgreicher Ritt von Anette und ihrem Mad Max, 11 Platz von 20 Startern! Glückwunsch!
 
 

Weiterlesen ...

14.05.2016: Zwei die sich gesucht und gefunden haben

 
Heute haben wir wieder einen tollen Rittbericht inklusive Fotos von Anette und ihrem Mad Max (Nahbay Ibn Tishyno x Aashique de Monpelou) erhalten. Sie haben ihren ersten MDR-Distanzritt absolviert. 216 km in der Wertung haben sie zusammen erritten und wieder mal musste ich mir anhören, ich hätte mein bestes Pferd verkauft!
 
Ich freu mich sehr, dass die Zwei sich wirklich gesucht und gefunden haben und freue mich auf die nächsten Berichte, die beiden haben noch viel vor!
 
Danke Anette für die Bilder!
 
 

Weiterlesen ...

14.05.2016: Holpriger Start mit Happy End

 
Und noch ein Fohlen wurde am 13.05 geboren...Vater ist diesmal TE El Shamir. Der Start war etwas holprig und ich habe den ganzen Tag mit der Züchterin per Handy in Kontakt gestanden bis dann abends endlich alles gut gewesen ist.
 
Ich habe mit gezittert und Daumen gedrückt, aber Claudia, die Züchterin hat alles gegeben und zusammen mit ihrer Hilfe am Stall hat dann alles geklappt!  Das hat uns sehr gefreut! Jetzt kann sie den kleinen Hübschen richtig genießen!m
 
Herzlichen Glückwunsch!
 
 

Weiterlesen ...

14.05.2016: TE Pharenheit ist wieder Papa geworden

 

Von TE Pharenheit aus einer Friesenstute wurde dieses schicke Stutfohlen geboren! Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Maus Bianca!

 

 

Weiterlesen ...

26.04.2016: Für Colorful Phönix beginnt der Ernst des Lebens

 
Heute bekamen wir aktuelle Bilder von Colorful Phönix (TE Pharenheit x A.F. Panama ox) er hat sich ganz toll entwickelt und macht seine ersten Schritte an der Longe in Richtung Reitpferd. Er hat sich super entwickelt und wir freuen uns sehr über die aktuellen Bilder!
 
Danke an seine Besitzerin Wencke für die Infos und ganz lieben Dank an die Fotografin Joanna Jonientz für die Erlaubnis die Bilder zu verwenden!
 
 

Weiterlesen ...

April 2016: Grüsse von Hannah und Chanah

 
Hannahs und Chanahs erster Distanzritt!  Die Maus hat sich tapfer geschlagen und beide hatten viel Spaß!  Danke für die Berichterstattung, Hannah!
 
 

Weiterlesen ...

April 2016: Ein weiteres Pharenheit-Fohlen ist geschlüpft

 
Bei R.G wurde dieses traumhafte Hengstfohlen von TE Pharenheit geboren. Herzlichen Glückwunsch!
 
 
 
 

Weiterlesen ...

April 2016: Nachzucht unserer Hengste bei Shalimar-Arabians

 
Bei Shalimar Arabians wurden zwei ganz tolle Hengstfohlen geboren. Eins in der Traumfarbe Tovero wie sein Papa TE Pharenheit.
 
 
Das andere trägt die Farbe Buckskin Overo mit einem blauen Auge von TE El Shamir!  Ganz besonders die zwei! Glückwunsch zu den Prachtburschen!
 
 

Weiterlesen ...

16.04.2016: Grüsse von Chamira und Simone

 
Heute erreichten uns Bilder von der TE El Shamir-Tochter Chamira, sie bereitet Simone viel Spaß! Danke Simone für die Bilder!
 
 

Weiterlesen ...

08.04.2016: Fohlen Nr. 5 ist da

 
Fohlen Nr. 5 kam am 08.04. auf die Welt. Ein Stutfohlen in Palomino-Tobiano, wobei hier auch ein Farbtest zeigen wird ob sie vielleicht auch Overo trägt. Ihr Vater ist Klepholms Ikarius und ihre Mutter die von uns selbst gezogene TE Pharenheit-Tochter Phantastika.
 
 
 

Weiterlesen ...

22.03.2016: Fohlen Nr. 4 ist da

 
Am 22.03. war dann unsere Painted Dragon-Tochter Amara Anisha dran. Ein sehr buntes, außergewöhnliches Hengstfohlen von TE Pharenheit erblickte das Licht der Welt. Seine blauen Augen sind dabei der absolute Hingucker.
 
 

Weiterlesen ...

12.03.2016: Fohlen Nr. 3 ist da

 
Das dritte Fohlen dieses Jahr ist von unserem  Pintabian Hengst SH Limited Edition und unserer TE Pharenheit Tochter Colorful Ashura.
 
Groß, typvoll und langbeinig mit perfekter Zeichnung begeistert er uns sehr. Eventuell trägt er zusätzlich zum Tobiano auch das Overo Gen, das wird die Tage ein Farbtest zeigen.
 
 

Weiterlesen ...

27.02.2016: Fohlen Nr. 2 ist da

 
Am 27.02 wurde dann dieses Hengstfohlen geboren. Langbeinig, typvoll und mit super Gängen ausgestattet in der Sonderfarbe Dun, eventuell sogar noch mit zusätzlich Creme.
 
Das wird die Tage noch ein Farbtest zeigen. Sein Vater ist unser selbst gezogener Hengst Colorful Magic Star und seine Mutter unsere rein russische Stute A.F. Chubasca.
 
 

Weiterlesen ...

07.02.2016: Unser erstes 2016er-Fohlen ist da!

 
Das erste Baby ist da! Vater ist ein Hengst, den ich schon sehr lange im Auge hatte: Klepholms Ikarios. Letztes Jahr hat es dann endlich mit der Bedeckung geklappt.
 
Besjana hat ein bildhübsches Stutfohlen geboren in der Traumfarbe Buckskin! Mutter und Kind sind wohlauf!
 
So darf es weiter gehen!
 
 

Weiterlesen ...

20.01.2016: EU Gefriersperma ab März von TE El Shamir, TE Pharenheit und SH Limited Edition

 
Für kurze Zeit , während der TG-Herstellung auch im Frischsperma-Versand zu haben. Sprechen Sie uns an, um die genauen Termine zu erhalten!
 

 

 
GESTÜT MOST COLORFUL
Claudia Kaul
Falltorstr. 6
63486 Bruchköbel
info@most-colorful.com
 
Tel.: 0177/2682851
 

Frischsperma

Unsere Hengste
 

  • TE El Shamir
  • TE Pharenheit
  • Nahbay Ibn Tishyno
  • Congals Cosmic Sky
  • SH Limited Edition
     

 stehen auch per Frischsperma zur Verfügung.

Unser Service

  • Gaststuten-Boxen
  • Untersuchungsstand
  • Kamera-Überwachung
  • Birth-Alarm
  • Außenpaddocks mit Gummiböden
  • Reitplatz
  • Warmwasser-Pferdedusche
  • frostsichere Tränken
  • weitläufige Sommerkoppeln

Share it @ FB